Stiftung Entschlossene Kirchen c/o Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Stiftung zur Erhaltung der Dorfkirchen im Kirchenkreis Zerbst
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
Telefon 0228 / 9091-212, vor Ort: 039248 / 7300

Stiftung zum Erhalt der Dorfkirchen im Kirchenkreis Zerbst


Warning: str_repeat() expects parameter 2 to be long, string given in /www/htdocs/v167325/pear/Pager/Common.php on line 1353
Sortieren nach:
Ort
Kirchweihe
Baustil

Kirchenbestand der Stiftung


In die Datenbank der Stiftung "Entschlossene Kirchen" sind derzeit 44 Kirchengebäude eingestellt. An der Stiftung beteiligt sind 43 Kirchengebäude. Hier finden Sie eine Übersicht aller Kirchen, die Sie nach verschiedenen Kriterien sortieren können.

Dobritz - St. Blasii
Die Dorfkirche St. Blasii ist eine Feldsteinkirche romanischen Ursprungs in der typischen Anlage mit Schiff, Chor und Apsis. Der vermutlich aus dem 13. Jahrhundert stammenden Kirche wurde erst im Jahr 1808 ein Turm mit quadratischem Grundriss vorgesetzt. [mehr lesen]
Bild
Düben - St. Petrikirche
Diese Feldsteinkirche ist romanischen Ursprungs und hat den Aufbau der Dorfkirchen aus dieser Zeit behalten. Der Turm mit Faltdach stammt aus dem 19. Jahrhundert. [mehr lesen]
Bild
Eichholz - St. Trinitatis
Die romanische Feldsteinkirche gehört zu den ältesten Dorfkirchen auf anhaltischen Gebiet. Die 865 Kilogramm schwere Bronzeglocke stammt aus dem 14. Jahrhundert. [mehr lesen]
Bild
Garitz - Dorfkirche
Nach dem 30-Jährigen Krieg war die spätromanische Kirche in Garitz baufällig, sie wurde 1741 im barocken Stil umgebaut. An der Decke finden sich ovale Gemälde aus dem 18. Jahrhundert. [mehr lesen]
Bild
Göritz - Gustav-Adolf-Kirche
Die Gustav-Adolf-Kirche in Göritz ist im Gedenken an den 1632 gefallenen Schwedenkönig benannt, der 1631 in dieser Gegend lagerte. [mehr lesen]
Bild
Stiftung Entschlossene Kirchen c/o Deutsche Stiftung Denkmalschutz •
Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn • Telefon: 0228 / 9091-212, vor Ort: 039248 / 7300